Malerfachbetrieb Vetter 
seit 1879

Projekt "RIZZI-HÄUSER" in der Grundschule Harlingerode


Die Darstellung der Rizzi Häuser auf ein Bild und anschließend das Übertragen der Entwürfe auf eine große Wand, war das Ziel des Projektes einer 4. Klasse der Grundschule Harlingerode.

Die Projektidee hatte Schulleiterin Frau Swenja Niemeyer. Sie bewarb sich bei der PSD-Bank Braunschweig, die alljährlich im Rahmen des Kreativ-Wettbewerbs "Ideen machen Schule", Fördergelder zur Verfügung stellt. Die Bank fördert Projekte an dem die Kinder aktiv beteiligt sind und es überzeugte die Bank das hier nicht nur die Kinder aktiv ihre Ideen verwirklichen können, es entsteht auch noch etwas Langlebiges das die nachfolgenden Klassengenerationen erfreuen wird.

Im Kunstunterricht lernten die Kinder zunächst den US-amerikanischen Künstler James Rizzi und seine bunten Häuser in der Theorie kennen. Sie entwarfen auf ein Blatt Papier eigene Rizzi Häuser nach ihren Vorstellungen. Der Kreativität von Kopf, Herz und Hand waren dabei keine Grenzen gesetzt, was letztendlich dazu führte, dass ein bunter Mix aus Entwürfen entstand.

Bei der Umsetzung der Entwürfe auf die Wandfläche unterstützten wir als Fachbetrieb die Kinder bei der Anordnung der Gebäudeproportionen, der Auswahl der Farbtöne sowie der Koordination der einzelnen Arbeitsschritte. Jeder durfte seine Ideen einbringen und mitgestalten. Im Team ging es dann abwechselnd an die Farbigkeit der Häuser. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Für alle war es eine Projekt das Spaß gemacht hat und so schnell nicht vergessen wird. damit die Gestaltung auch dauerhaft geschützt ist, wurden von der Firma Glaskunst Pelz noch Plexiglasplatten als Oberflächenschutz montiert.